28.09.21
Tickets Bernd Stelter, Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende! in Braunschweig

Tickets für Bernd Stelter Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende! 28.09.21 in Braunschweig, Festival KulturImZelt - Großes Zelt

Dienstag 28.09.21
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Festival KulturImZelt - Großes Zelt, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Bernd Stelter Braunschweig

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie37,80 € 
2. Preiskategorie34,50 € 
3. Preiskategorie31,20 € 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Bernd Stelter, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 28.09.2021 - 1. Preiskategorie37,80 €
Bernd Stelter, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 28.09.2021 - 2. Preiskategorie34,50 €
Bernd Stelter, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 28.09.2021 - 3. Preiskategorie31,20 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Über Work-Life-Balance, Glücksmomente und gemeinsame Erlebnisse.

Sie kennen das. Montagmorgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde, Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank? Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden, die haben montags frei.

Das neue Programm von Bernd Stelter fragt alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden: Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist? Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn. Wenn deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und warum können das die Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch. Das müssen wir direkt ändern. Aber wie?

Was ist das Erfolgsgeheimnis des 59jährigen Künstlers? Warum steht er jetzt seit dreißig Jahren auf der Bühne? Warum sind die Säle voller denn je?

Ja, wenn Bernd Stelter das wüsste. Natürlich ist es die Gagdichte, natürlich das Timing, aber vielleicht ist es eher die Authentizität. Man nimmt ihm die Geschichten ab, die er erzählt. Er erzählt sie nicht nur, um witzig zu sein. Er erzählt seine Geschichten, und der Zuschauer denkt an seine eigenen. Er mag die Menschen, und das spürt man; er liebt seinen Job.

Bernd Stelter will kein Comedian sein, was ist er dann? Kabarettist? Nun, da gibt es Leute, die möchten für diese Bezeichnung mehr Tagespolitik. Entertainer? Nein, ein Entertainer kann auch tanzen! Bernd Stelter tanzt nicht, aber er spielt Gitarre, er spielt Klavier und er spielt Theater. Und er macht den Leuten einfach einen tollen Abend.


„Mit langen Wortbeiträgen, unterbrochen durch passendes Liedgut, gelang es Stelter an jenem Abend, humorvoll zu unterhalten und seine vielen Gäste zu begeistern. Witz mit Niveau bildete den Eckpfeiler des über zweistündigen Programms.“ (Weserkurier)