27.09.21
Tickets Lisa Simone,  in Braunschweig

Tickets für Lisa Simone 27.09.21 in Braunschweig, Festival KulturImZelt - Großes Zelt

Montag 27.09.21
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Festival KulturImZelt - Großes Zelt, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Lisa Simone Braunschweig

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie40,00 € 
2. Preiskategorie36,70 € 
3. Preiskategorie33,40 € 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Lisa Simone, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 27.09.2021 - 1. Preiskategorie40,00 €
Lisa Simone, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 27.09.2021 - 2. Preiskategorie36,70 €
Lisa Simone, Festival KulturImZelt - Großes Zelt, 27.09.2021 - 3. Preiskategorie33,40 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Als einzige Tochter der weltbekannten Soul-Legende Nina Simone ist Lisa Simone eine beeindruckende Jazzsängerin, Komponistin und Musical-Darstellerin.

Sie hatte eine schwierige Kindheit und litt unter den Psychosen der Mutter ebenso wie unter deren Zorn und aufgestauter Wut gegenüber dem alltäglichen Rassismus in den USA. Leid und Trauer waren seinerzeit ihr steter Begleiter, denn Verzicht auf Nähe ist das Los vieler Kinder berühmter Eltern.

Erst im Alter von 50 Jahren, nachdem sie sich von ihrer alles überstrahlenden Mutter abgegrenzt und mit der Vergangenheit radikal gebrochen hatte, wagte sie den Start einer Solokarriere. Zuvor hatte sie mehrere Jahre in der US Air Force gedient, war elf Jahre in Frankfurt stationiert und zwischendurch im Einsatz im Irak.

Später sang sie in Nachtclubs und in der Jazzband Liquid Soul und verdiente ihr Geld auf dem New Yorker Broadway als Musicaldarstellerin. Erst nach dem Tod der Mutter im Jahr 2003 begann sie ernsthaft zu singen.

Mittlerweile ist 2019 ihr drittes Album „In the need of love“ erschienen.

Ihre Emotionen drückt die heute 57-Jährige in melancholischen Klängen und tiefgründigen Lyrics aus, die auch durch Hoffnung gekennzeichnet sind.

Mit Leidenschaft, Talent und Freude produziert Lisa Simone unglaublich guten Jazz. Für die Mitarbeit an dem Dokumentarfilm über das Leben ihrer Mutter „What Happened, Miss Simone?“ wurde sie zudem für den Oscar nominiert und mit zahlreichen Awards ausgezeichnet. Ihre Musik vor einem großen Publikum zu präsentieren, kostete die Jazzsängerin anfangs Überwindung. Umso mehr kann man von großem Glück sprechen, dass sie diesen Schritt gewagt hat. Lisa Simone ist eine starke Sängerin, die mit leidenschaftlichen Blues-Nummern, ruhigen Balladen und unbeschwertem Funk ganze Konzertsäle in Begeisterung versetzt.

Den Menschen etwas zu geben, das ihr Leben leichter, besser macht, das ist ihre Mission.


„Lisa Simone therapiert sich mit Soul." (SWR2)

„Lisa Simone ist als Sängerin schlicht die Wucht." (Nürnberger Nachrichten)

„Die [...] Wahl Französin beherrscht die tiefen und die hohen, die ruhigen und die lauten Töne. Sie schreit sich den Blues von der Seele und haucht den Soul ins Mikro. Am Ende gibt es kein Halten mehr, das Publikum sitzt längst nicht mehr. Nach drei Zugaben geht ein großartiger Konzertabend zuende." (Donaukurier)

„Eine reife Mischung aus Soul, Karibik-Sound und Jazz. Vor allem aber: eine fantastische Stimme.“ (Focus)