08.09.20
Tickets Marc Weide, Kann man davon leben??? in Braunschweig

Tickets für Marc Weide Kann man davon leben??? 08.09.20 in Braunschweig, Festival KulturImPark

Dienstag 08.09.20
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Festival KulturImPark, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Marc Weide Braunschweig

Freie Platzwahl

PreiskategoriePreisAnzahl 
2. Preiskategorie - Einzelplätze 23,50 € 

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie - 4er-Tisch 103,90 € 
1. Preiskategorie - 2er-Tisch 52,50 € 
2. Preiskategorie - 4er-Tisch 90,70 € 
2. Preiskategorie - 2er-Tisch 45,90 € 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Marc Weide, Festival KulturImPark, 08.09.2020 - 1. Preiskategorie - 4er-Tisch103,90 €
Marc Weide, Festival KulturImPark, 08.09.2020 - 1. Preiskategorie - 2er-Tisch52,50 €
Marc Weide, Festival KulturImPark, 08.09.2020 - 2. Preiskategorie - 4er-Tisch90,70 €
Marc Weide, Festival KulturImPark, 08.09.2020 - 2. Preiskategorie - 2er-Tisch45,90 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Durchaus - wenn man der Agentur für Arbeit klar machen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann.

Auch wenn Marc Weide ein gern gesehener Gast in TV Shows ist und 2018 zum Weltmeister der Zauberkunst ausgezeichnet wurde, stellt er sich im neuen Programm dieser gern gestellten Frage. Also, kann man davon leben? Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst.                        

Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: “Ich werde Zauberer!” Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 18 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet. In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e.V. gekürt wird.   

Marc Weide will aber nicht nur zaubern – vor allem will er seine Zuschauer verzaubern. Es geht ihm weniger um spektakuläre, technisch ausgefeilte Großillusionen, als um das Staunen seines Publikums, das ihm aus nächster Nähe auf die Finger schauen kann. Als Zauber-Entertainer präsentiert er moderne, freche Unterhaltung. Nahbarkeit ist ihm dabei wichtig. Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände, die jeder aus dem Alltag kennt. Jungfrauen zersägen oder Hochhäuser verschwinden lassen kommt in seinem Programm nicht vor. Stattdessen fasziniert er mit ausgeliehenen Eheringen, die er verkettet, Gummibändern, die sich scheinbar auflösen und zerrissenen Spielkarten die auf einmal wieder ganz sind.           

Sein bester Trick ist der, mit dem er ein Lächeln in das Gesicht seiner Zuschauer zaubert. Dabei kommt es auf seine magische Ausstrahlung mindestens genauso an, wie auf die Fingerfertigkeit beim Manipulieren. Er schafft es, die Energie und den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum zu übertragen, das er interaktiv sehr oft auch in die Tricks mit einbindet. Das Ergebnis: Beste Unterhaltung, ungläubiges Staunen und schallendes Lachen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann völlig überraschend doch noch aufgeht.

    



Hinweise zum KulturImPark-Veranstaltungsbesuch

  • Ohne ausgefülltes Formblatt leider kein Einlass: Zur Nachverfolgung einer möglichen COVID-19-Infektionskette erfassen wir aufgrund behördlicher Auflagen die Daten unserer Besucher und löschen diese nach Ablauf von 4 Wochen ab Veranstaltungsende. Bitte bringt den Vordruck am Veranstaltungstag komplett ausgefüllt mit und gebt ihn beim Einlass ab.
  • Es werden 4er-Sitzplatzgruppen, 2er-Sitzplatzgruppen und Einzelplätze angeboten. Zusammenhängende Plätze sind aufgrund der Kontaktbeschränkungen auch NUR ZUSAMMENHÄNGEND UND KOMPLETT buchbar. Der Besuch der Veranstaltungen ist sowohl mit Personen aus demselben Haushalt als auch mit Personen aus einem weiteren Haushalt erlaubt. Insbesondere hierfür sind die 2er- und 4er-Plätze vorgesehen.
  • Es gibt zwei Eingänge! Bitte beachtet die Hinweise auf dem Ticket auf Block A und B. Jeder Besucher hat seinen festen Platz, Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
  • Bitte beachtet vor Ort die angezeigten Wegeführungen sowie Bodenmarkierungen.
  • Auf dem Veranstaltungsgelände und in den Toiletten herrscht Maskenpflicht. Zutritt zur Veranstaltung ist ausschließlich mit Mundschutz möglich. Wenn ihr eure festen Sitzplätze eingenommen habt, besteht keine Maskenpflicht mehr.
  • Auf dem Veranstaltungsgelände ist zu jeder Zeit ein Abstand von 1,5 Metern zu Personen einzuhalten, die nicht zum eigenen oder einem weiteren Haushalt gehören. Dies gilt selbstverständlich auch nach der Veranstaltung.
  • Bei leichtem Nieselregen findet die Veranstaltung trotzdem statt. Ist Regen angesagt, empfehlen wir euch einen Regenschirm mitzubringen, unter dem ihr es euch gemütlich machen könnt, bis sich die Wolken verzogen haben.
  • Für den Fall, dass das Wetter so schlecht ist, dass eine Veranstaltung unter freiem Himmel nicht möglich ist, sind wir in Gesprächen bezüglich einer Ausweichlocation. Hinweis: Sollte die Veranstaltung erst eine halbe Stunde nach Beginn abgebrochen werden müssen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
  • Informationen bezüglich des Wetters, mögliche Veranstaltungsausfälle etc. erhaltet ihr tagesaktuell auf unseren Social Media-Kanälen oder unter 0531 280 1818 (Info-Hotline).