13.09.22
Tickets Släpstick, Roaring Twenties in Braunschweig

Tickets für Släpstick Roaring Twenties 13.09.22 in Braunschweig, Festival KulturImZelt - Großes Zelt

Dienstag 13.09.22
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Festival KulturImZelt - Großes Zelt, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Släpstick Braunschweig

Terminliche Verschiebungen sowie Umplatzierungen gemäß der im Spätsommer geltenden Vorschriften sind möglich. Bitte beachten Sie: Bei einer Buchung von zwei Plätzen an einem Tisch sitzen Sie mit zwei weiteren Personen zusammen. Ein Vierertisch kann systembedingt nur durch zwei Zweier-Tische in zwei Bestellvorgängen gebucht werden.

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie 44,40 € 
1. Preiskategorie - Schüler/Student 36,70 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
2. Preiskategorie 41,10 € 
2. Preiskategorie - Schüler/Student 33,40 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
3. Preiskategorie 37,80 € 
3. Preiskategorie - Schüler/Student 30,10 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Släpstick - 1. Preiskategorie44,40 €
Släpstick - 2. Preiskategorie41,10 €
Släpstick - 3. Preiskategorie37,80 €

Rolli-Tickets und Einzelplätze gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Släpstick presents „The Roaring Twenties”

Auch das neue Programm der niederländischen Ausnahmemusiker und Comedians beschwört die Atmosphäre der 1920er Jahre heraus. Die Augen und Ohren des Publikums werden in Staunen versetzt und die Lachmuskulatur wieder auf das Feinste trainiert. Diesmal spiegelt die Atmosphäre im Saal und auf der Bühne die Eleganz, Opulenz und die ungebremste Lebensfreude und Kreativität dieser Epoche wieder. Es wird eine große Party wie bei the Great Gastby, denkt das Publikum zumindest beim Betreten des Saals über einen roten Teppich … aber Vorsicht, die Paparazzi von Släpstick stehen schon parat, damit an diesem Abend mit größter Präzision für das perfekte Timing der Situationskomik sicherlich nichts problemlos über die Bühne gehen wird. Dafür aber umso vergnüglicher.


„Diese perfekte und höchst unterhaltsame Mischung aus Filmeinspielungen der alten Klassiker, musikalischer Virtuosität, zwerchfellerschütternder Körperkomik und nostalgischer Verbundenheit in Anlehnung an die reiche Tradition dieser Kunstform ist schlichtweg so beeindruckend wie komisch.“ (The List)

„Wie die Musik wird auch der Spaß hier noch von Hand gemacht, weshalb sich die Show trotz blitzschneller Attacken auf die Lachmuskeln zugleich in aller Ruhe entwickelt.“ (Kieler Nachrichten)