12.09.22
Tickets DDC, Breaking' Mozart - Klassik meets Breakdance in Braunschweig

Tickets für DDC Breaking' Mozart - Klassik meets Breakdance 12.09.22 in Braunschweig, Festival KulturImPark

Montag 12.09.22
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Festival KulturImPark, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu DDC Braunschweig

Terminliche Verschiebungen sowie Änderungen des Konzeptes gemäß der im Spätsommer geltenden Vorschriften sind möglich.

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie 40,00 € 
1. Preiskategorie - Kind bis einschl. 14 Jahre32,30 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
2. Preiskategorie 36,70 € 
2. Preiskategorie - Kind bis einschl. 14 Jahre29,00 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
DDC - 1. Preiskategorie 40,00 €
DDC - 2. Preiskategorie 36,70 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Die DDC Breakdancer beherrschen die Verschmelzung von Gegensätzen wie kein anderer!

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen: den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen. Bereits bei der ersten Probe war allen bewusst, dass das funktionieren kann – und es hat sehr gut funktioniert, wie man heute weiß!

Die jungen Tänzer und Tänzerinnen stellen sich der Herausforderung Mozarts und verbinden ihre Kunst auf einzigartige Weise mit der Musik des Wiener Wunderkindes – mit Headspins, Windmills, Akrobatik, Breakdance und ... Menuett. Am Klavier interpretiert Christoph Hagel Mozart neu, in Orchesterversionen und in modernen HipHop-Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus. Die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der „Zauberflöte“ erklingen live gesungen von der amerikanischen Sängerin Darlene Ann Dobisch zu einem Feuerwerk von Breakdance. Und die Tänzer der DDC erweisen sich nicht nur als brillante Tänzer, sondern auch als umwerfende Komiker.

DDC steht für bis zu 40 durchtrainierte Beine und mindestens 20 begnadete Körper. Die Tänzerinnen und Tänzer von den DDC Breakdancern haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1999 in Schweinfurt alle relevanten Titel ertanzt: Sie sind Deutsche Meister, Europameister und zweifache Weltmeister im Breakdance!

Etwas crazy ist ganz nah an wundervoll: Das Motto der DDC ist Programm und Versprechen ans Publikum zugleich. Denn was dieser verrückte Haufen hochtalentierter Tänzer auf die Bühne bringt, ist tatsächlich einfach wundervoll: Völlig losgelöst von bekannten Konzepten und Genre-Grenzen entstehen seit Jahren erfolgreiche Crossover-Shows, die mittlerweile Menschen weltweit begeistert.


„Die DDC Breakdancer beherrschen die Verschmelzung von Gegensätzen wie kaum jemand sonst. Mit mutigen Ideen, viel Kreativität, ihrem vielfach ausgezeichneten Talent und der entscheidenden Prise liebenswerter Verrücktheit, die sie eben außergewöhnlich macht.“ (Westfälische Nachrichten)