03.09.22
Tickets Alli Neumann,  in Braunschweig

Tickets für Alli Neumann 03.09.22 in Braunschweig, Festival KulturImPark

Samstag 03.09.22
Einlass: 20:30, Beginn: 21:00
Festival KulturImPark, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Alli Neumann Braunschweig

Terminliche Verschiebungen sowie Änderungen des Konzeptes gemäß der im Spätsommer geltenden Vorschriften sind möglich.

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie 31,20 € 
1. Preiskategorie - Schüler/Student23,50 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
2. Preiskategorie 26,80 € 
2. Preiskategorie - Schüler/Student20,20 €Die Rabatte können Sie im Warenkorb auswählen
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Alli Neumann - 1. Preiskategorie 31,20 €
Alli Neumann - 2. Preiskategorie 26,80 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Wer diese junge Schauspielerin und Songwriterin noch nicht kennt, hat was verpasst!

Alternativer Pop – so bezeichnet Alli Neumann ihren Sound. Pop, der etwas will und der perfekt in unsere Zeit passt. Mit kratzig-kräftiger Stimme mischt sie gitarrenzersägten Pop. Das kann was, das wird was.

Alli Neumann, nach eigenen Angaben seit einigen Jahren 20, findet: Das mit der lieblichen, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen.

Bereits als Kind fand Alli Neumann den Zugang zur Musik. Sie begann mit Auftritten in Altersheimen, veröffentlichte 2018 ihre Debüt-EP „Hohes Fieber“ und im Jahr darauf die EP „Monster“. Dabei arbeitete die junge Flensburgerin unter anderem mit Franz Plasa, dem Produzenten von Falco, zusammen. Mit ihrer Single „Zeit steht“, eine Zusammenarbeit mit Trettmann und KitschKrieg, schaffte sie es 2019 in die Top 10 der offiziellen Deutschen Charts.

Außerdem spielte sie bereits auf diversen großen Festivals in Deutschland. Lollapalooza, Reeperbahn Festival, Immergut, Kosmonaut – an Alli Neumann kommt man nicht vorbei. Zudem tourte sie Anfang 2019 bereits mit Years&Years und AnnenMayKantereit. Im September 2021 veröffentlichte sie schließlich ihr Debütalbum „Madonna Whore Komplex“ und gründete zusätzlich ihr eigenes Label JAGA Recordings.


„Alli Neumann ist ein Energiepaket.“ (Stuttgarter Zeitung)

„Zwischen leidenschaftlichem Headbang und schrägen Grimassen war kaum zu übersehen, wie viel Freude sie auf der Bühne hatte.“ (SLEAZE Magazin)