24.09.22
Tickets Barbara Pravi, On n'enferme pas les oiseaux in Braunschweig

Tickets für Barbara Pravi On n'enferme pas les oiseaux 24.09.22 in Braunschweig, Festival KulturImPark

Samstag 24.09.22
Einlass: 17:00, Beginn: 18:00
Festival KulturImPark, Bürgerpark Braunschweig, 38100 Braunschweig

Tickets zu Barbara Pravi Braunschweig

Terminliche Verschiebungen sowie Änderungen des Konzeptes gemäß der im Spätsommer geltenden Vorschriften sind möglich.

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
1. Preiskategorie 35,60 € 
2. Preiskategorie 32,30 € 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Barbara Pravi - 1. Preiskategorie 35,60 €
Barbara Pravi - 2. Preiskategorie 32,30 €

Rolli-Tickets gibt es über unsere Hotline unter 0531 280 18 18.

Informationen

Die junge Französin mit serbischen und iranischen Wurzeln gilt nicht zuletzt seit ihrem spektakulären Erfolg beim ESC 2021 als der neue Star des modernen Chansons.

Europaweit sorgte sie für Begeisterung, als sie mit ihren schwarzen Locken, ihrer betörenden Stimme und ergreifender Inbrunst auf der ESC-Bühne in Rotterdam ihr Chanson „Voilà“ – natürlich auf Französisch – vortrug und das Publikum in und außerhalb der Halle verzauberte. Mit dem zweiten Platz holte sie nicht nur das beste Ergebnis für Frankreich seit 30 Jahren, sondern kassierte auch über 35 Millionen Streams.

Ihr Album „On n’enferme pas les oiseaux“ erschien im Sommer 2021 und beinhaltet elf Songs voller Leichtigkeit, die den Blick der französischen Sängerin auf die Gesellschaft, die Rolle der Frau und ihre eigene Entwicklung zeigen – ohne Geschlechterkampf und mit einer guten Portion sanftem Optimismus.

Trotz ihrer ernsten Texte bezeichnet sich Barbara Pravi als „heiter und strahlend“, zumindest nach außen. Im Jahr 2015 unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag bei Capital Music France und veröffentlichte seitdem unter anderem zwei EPs. Sie schreibt nicht nur ihre eigenen Songs, sondern textet auch für andere Künstler, so schrieb sie u. a. den Gewinnersong des Junior Eurovision Song Contest 2020 „J’imagine“ von Valentina.

 

„Wie ein allgemeines Dankeschön an das Leben folgen diese Titel aufeinander, ergänzen gegenseitig und geben dem Zuhörer so einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt dieses Ausnahmetalents.“ (Universal Music)

„Was für eine zauberhafte Sängerin.“ (Bleistiftrocker)

„Pravi bringt für ihre Theatralik auch die Aufmerksamkeit heischende Stimme mit, die sich in einem Niemandsland zwischen lebenserfahren und mädchenhaft schwer charakterisieren lässt.“ (Laut.de)